Dienstag, 17. Januar 2017

[Lesevorhaben Januar 2017]

"Want to read"    oder     Was ich gerne lesen möchte

        im Januar

       2017
__________________________________________________________________________
 
Neben Rezensionen möchte ich gerne öfters bloggen und euch alles, wofür die Bildbeschreibung bei Instagram nicht ausreicht, hier auf meinem Blog erzählen.
Was passt da besser, als ein Lesevorhaben für diesen Monat?
Ja ich weiß, wir sind mitten im Monat, aber auch für den Rest des Januars habe ich mir noch einiges vorgenommen.
 
 
Aber zunächst möchte ich euch etwas zu meinem Jahresvorhaben erzählen..
2016 habe ich gemerkt, dass die Anzahl der Bücher nur relativ ist und man daran nicht wirklich seinen "Leseerfolg" messen kann.
Natürlich kann ich sagen, dass ich unglaubliche 10 Bücher in einem Monat gelesen habe. Allerdings ist es nix besonderes, wenn ich dazu  erwähne, dass diese Bücher jeweils nur 100 Seiten hatten.
Kurz und knapp:
Dieses Jahr interessiert mich nicht mehr die Anzahl der Bücher, sondern viel mehr die Anzahl meiner gelesenen Seiten. ☺
 
 
Aber nun zu meinem Lesevorhaben im Januar:
 
Da, wie gesagt, der Monat schon halb vorbei ist, habe ich mir nur noch zwei Bücher vorgenommen.
Zum einen wäre das der erste Band der Mythos-Academy "Frostkuss" von Jennifer Estep
Mythos Academy - Frostkuss 
und
zum anderen "Nothing less" von Anna Todd, zudem hier auf meinem Blog eine Rezension landen wird, sobald ich es gelesen habe..
Nothing less
 
Derzeit lese ich an "Trust again", dem vierten Buch in diesem Monat und auch Jahr ;)
 
 
Schreibt mir gerne mal, welche Bücher ihr unbedingt noch lesen wollt, bevor der Januar vorbei ist.
Bis dahin bleibt gesund und lest fleißig ☺